Handschmerzen

Handschmerzen

Häufige Ursachen von Handschmerzen
Beschwerden an den Händen, Fingern oder Handgelenk können viele verschiedene Ursachen haben. Oft sind sie das Resultat einer Überanstrengung oder einer Verletzung, aber sie können auch ein Symptom einer Erkrankung sein.


Mögliche Ursache und Diagnose von Schmerzen in den Händen oder Handgelenk:

Karpaltunnelsyndrom: Das Karpaltunnelsyndrom ist eine Erkrankung, die durch Kompression des Nervus Medianus im Bereich des Handgelenks verursacht wird. Die Symptome des Karpaltunnelsyndrom umfassen Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Fingern, Schmerzen im Handgelenk und Schwäche in der Hand.


TendinitisTendinitis ist eine Entzundung an der Sehne. Es kann durch Degeneration, Überanstrengung oder Verletzung der Sehnen entstehen.


Arthritis: Arthritis ist eine Erkrankung, die zu Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken führt. Die häufigste Art von Arthritis ist die rheumatoide Arthritis, die durch Autoimmunreaktionen verursacht wird. Andere Formen der Arthritis umfassen Osteoarthritis, Gicht und Psoriasis Arthritis. Die Symptome von Arthritis variieren je nach Art der Erkrankung, aber häufige Symptome sind Schwellungen, Steifheit und Schmerzen in den Gelenken.


Fraktur: Eine Fraktur ist ein Bruch in einem Knochen. Frakturen können durch Trauma wie Stürze oder Unfälle verursacht werden, aber sie können auch durch Krankheiten wie Osteoporose, auch genannt Knochenschwund, verursacht werden. Die Symptome einer Fraktur sind: starke Schmerzen, Steifheit, Rötung und Schwellung am betroffenen Gelenk. 


Andere Ursache und Diagnose: Trauma, Morbus Dupuytren, Entzündungen, Arthrose usw.

Physiotherapie bei Handschmerzen

Die meisten Menschen wenden sich zuerst an ihren Arzt, wenn sie an Handgelenkschmerzen oder Handschmerzen leiden. Der Arzt kann einige Tests durchführen, um festzustellen, welche Art von Verletzung vorliegt, und die Behandlung entsprechend anpassen. Oftmals empfiehlt er jedoch eine Physiotherapie, um die Schmerzen zu lindern und die Funktion der Hände zu verbessern.

Physiotherapie besteht aus verschiedenen Übungen und Techniken, die gezielt auf den betroffenen Bereich abgestimmt sind. Diese Übungen helfen beispielsweise dabei, die Beweglichkeit der Handgelenke zu verbessern, die Kraft wiederherstellen oder Muskelkrämpfe zu lösen. Darüber hinaus können Massagen oder manuelle Techniken verwendet werden, um den Schmerz zu lindern und die Heilung zu unterstützen.

Wenn es richtig angewendet wird, kann Physiotherapie sehr effektiv sein. Es kann den betroffenen Bereich stärken, die Mobilität verbessern und lindert gleichzeitig Schmerzen und Beschwerden. Ihr Therapeut wird Sie in der Regel über alle Details informieren und Ihnen zeigen, welche Übungen Sie machen sollten.

Haben Sie Beschwerden an Ihre Hände, Handgelenk oder Fingern? Wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Finde jetzt dein Physiotherapeut gegen Handschmerzen

Physiotherapeut Mitchell

Hallo, ich bin Mitchell und habe schon viele Jahre Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Handschmerzen.

Darüber hinaus habe ich an viele verschiedene Fortbildungen teilgenohmen, bei denen ich verschiedene Behandlungsmethoden erlernt habe, um Handschmerzen bei meinen Patienten besser behandeln zu können.

  • Telefonnummer: +436703532928
  • E-Mail: pels@physiotherapie-synerchi.at