Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind eines der häufigsten Gesundheitsprobleme weltweit. Die Rückenschmerzen  können von leichten Beschwerden bis hin zu starken, chronischen Schmerzen reichen. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, um Rückenschmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Ursachen von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen können aus verschiedenen Gründen auftreten. Einige der häufigsten Ursachen sind:

  • Überlastung oder Verletzungen durch  körperliche Anstrengung
  • Fehlhaltungen, wie zum Beispiel das lange Sitzen in unbequemen Stühlen
  • Statische Körperhaltung und zu wenig Bewegung: Statische Körperhaltung und zu wenig Bewegung können Armschmerzen verursachen.
  • Arthritis oder andere Gelenkerkrankungen
  •  Bandscheibenvorfälle oder Skoliosen

Verschiedene Diagnose von Rückenschmerzen: Unspezifische Rückenschmerzen, spezifische Rückenschmerzen wie Bandscheibenvorfall, Skoliose, Arthrose, Arthritis, Osteoporose, Tumor, Kanalstenose usw. 

 

Ursachen von Rückenschmerzen: Schmerzen im unteren Rücken werden in mehrere Kategorien unterteilt. Zu diesem Zweck wird eine Triage verwendet. Diese Triage umfasst unspezifische Kreuzschmerzen, spezifische Kreuzschmerzen und radikuläre Kreuzschmerzen.

 

Ungefähr 90%-95% aller Patienten mit Kreuzschmerzen haben unspezifische Kreuzschmerzen, die im Wesentlichen eine Diagnose sind, die auf dem Ausschluss einer bestimmten Pathologie basiert. 

 

Physiotherapie bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen können eine belastende und schmerzhafte Erfahrung sein, aber glücklicherweise gibt es verschiedene Behandlungsoptionen um Rückenschmerzen zu lindern. Eine davon ist Physiotherapie.

 

Physiotherapie ist ein wichtiger Teil des Behandlungsplans für Rückenschmerzen, da es dabei hilft, Schmerzen zu lindern, die Funktion zu verbessern und zukünftige Verletzungen zu vermeiden. Die Physiotherapie nutzt eine Kombination aus manuellen Techniken, Übungen und Geräten, Massage, Taping um Schmerzen zu lindern und die Heilung zu fördern.

 

Ein Physiotherapeut kann eine individuelle Behandlungsstrategie entwickeln, die auf den spezifischen Bedürfnissen und Problemen des Patienten basiert. Dies kann eine Kombination aus Dehnübungen, Stärkungsübungen und manuellen Techniken beinhalten, um die Beweglichkeit und Funktion der Wirbelsäule zu verbessern.

 

In manchen Fällen kann auch die Verwendung von Wärmetherapie, Kältebehandlung oder elektrischer Stimulation Teil der Physiotherapie sein.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass Physiotherapie eine kontinuierliche Anstrengung erfordert, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Regelmäßige Sitzungen und Übungen zu Hause können dazu beitragen, dass Rückenschmerzen langfristig gelindert werden.

 

Zusammenfassend kann Physiotherapie eine wertvolle Behandlungsoption für Menschen mit Rückenschmerzen sein. Es kann helfen, Schmerzen zu lindern, die Funktion zu verbessern und Verletzungen in Zukunft zu vermeiden. Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, sollten Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeit einer Physiotherapie sprechen, um zu bestimmen, ob es für Sie eine geeignete Option ist.

 

Finde jetzt dein Physiotherapeut gegen Rückenschmerzen

Physiotherapeut Mitchell

Hallo, ich bin Mitchell und habe schon viele Jahre Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Rückenschmerzen.

 

Darüber hinaus habe ich an viele verschiedene Fortbildungen teilgenohmen, bei denen ich verschiedene Behandlungsmethoden erlernt habe, um Rückenschmerzen bei meinen Patienten besser behandeln zu können.

 

  • Telefonnummer: +436703532928
  • E-Mail: pels@physiotherapie-synerchi.at

Wichtig: Dieser Artikel geht um ein Gesundheitsthema. Die Informationen stellen keine medizinische Behandlung oder Beratung dar und ersetzen keinesfalls eine Behandlung, Untersuchung, Therapie etc. durch einen Arzt.